Videos

Allgemein:

Seit Mai 2020: Youtube-Kanal von Heinz-Jürgen Voß: Beitragsübersicht.

15.4.2021, WDR, SWR, ARDalpha: Planet Wissen: Gender – Weg vom Schwarz-Weiß-Denken. Als Gäste im Studio: die Soziologin Paula-Irene Villa Braslavsky und der Sexualwissenschaftler Heinz-Jürgen Voß. Online in der ARD-Mediathek.

10.1.2019, 3sat, scobel am Donnerstag: Männliche Lust – Gesellschaftliche Normen und Rollenbilder sind im Wandel. Als Gäste im Studio: die Sexualtherapeutin und Autorin Ann-Marlene Henning, der Psychologe Ulrich Clement und der Sexualwissenschaftler Heinz-Jürgen Voß. Online in der ZDF-Mediathek.

 

Vorträge zu Forschungsthemen (Auswahl):

11.7.2022, Berlin: Nur zwei Geschlechter? Zur Dekonstruktion des Geschlechts in der Biologie.

8.7.2022, Merseburg: Die vielen Geschlechter der Biologie – Vortrag & Diskussion zur Debatte an der Humboldt-Universität.

27.4.2021, Merseburg: Diskriminieren? Wir doch nicht! Politische Bildung auf dem Prüfstand. Offener Kanal Merseburg-Querfurt.

15.6.2020, Mainz: „Bereinigt“ – Zur Beseitigung schwuler und queerer Sexkultur.

20.11.2019, Gießen, „Sexuelle Bildung zwischen Gewaltprävention und der Förderung sexueller Selbstbestimmung“.

16.5.2018, Merseburg, „Auf der Suche nach einer verrufenen Klappe…“ Von Klappen (Klappensex) und heutigem queeren Widerstand“.

25.4.2018, Merseburg, „Intergeschlechtlichkeit und geschlechtliche Selbstbestimmung – als Themen in der Schule“.

2011, Gießen, Vortrag „Zur gesellschaftlichen Konstruktion von biologischem Geschlecht“.

 

Fachtage an der HS Merseburg (Auswahl):

15.6.2021, Merseburg: Vorstellung der Präventionsausstellung „ECHT MEIN RECHT!“an der Hochschule Merseburg.

26./27.9.2019, Naumburg, Fachtagung „Sexuelle Bildung und Flucht“.

2.11.2018, Merseburg, Fachtag „Forschung zu sexualisierter Gewalt im Praxis-Check“.

10.9.2018, Merseburg, Fachtagung „Innerfamiliäre sexuelle Grenzüberschreitungen/sexualisierte Gewalt“.

30.5.2018, Merseburg, Veranstaltung: „Objekte der Begierde“ Über die Möglichkeiten der Kunst, unterschiedliche Positionen…“.

1.12.2017, Merseburg, Videoaufzeichnung der bundesweiten Fachtagung “Kinderrechte und Kinderschutz zwischen Anspruch und Wirklichkeit” der DGfPI und der Hochschule Merseburg: Teil 1 / Teil 2 / Teil 3.

 

Buchpräsentationen (Auswahl):

14.7.2020, Leipzig, Buchvorstellung „Intersektionalität: Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?“ durch Heinz-Jürgen Voß im Leipziger linxxnet.

9.7.2020, Berlin, Buchvorstellung „Intersektionalität: Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?“ durch Christopher Sweetapple und Heinz-Jürgen Voß im Schwulen Museum.

6.6.2018, Merseburg, Buchvorstellung „Die Idee der Homosexualität musikalisieren: Zur Aktualität von Guy Hocquenghem“ an der Hochschule Merseburg.

21.3.2017, Wien, Buchvorstellung „Schwule Sichtbarkeit – schwule Identität: Kritische Perspektiven“ in der Buchhandlung Löwenherz.